Sie möchten etwas verändern?
Sie haben eine neue Idee, die Sie umsetzen möchten?
Und beißen immer wieder auf Granit?
Sie treffen auf Veränderungsresistenz und Widerstand?
Hören vermeintliche Killerphrasen und werden ungeduldig?

In unserer Nachmittagsveranstaltung ergründen wir die psychologischen Ursachen dieser Blockaden. Und erarbeiten Techniken der Gesprächsführung, mit denen Widerstand aufgelöst und in Akzeptanz und Veränderungsbereitschaft überführt werden kann. Diese Gesprächstechniken üben wir anhand praktischer Beispiele ein.

Themen:

  • Widerstand und seine psychologischen Ursachen
  • Verhaltenseisberg des Widerstands
  • Gesprächstechniken: 4 As zur Überwindung von Blockaden
  • Umgang mit Killerphrasen
  • Vorbereitung auf schwierige Situationen

 

Methoden:

Vortrag, Gruppenarbeit, Experimente und Übungen, moderierter Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter, die ihre Gesprächsführung professionalisieren und lösungsorientiert und psychologisch wirkungsvoll vorgehen möchten.

Dauer / Termine / Veranstaltungsort:

Halbtages-Schnupperworkshop von 14:00 bis 18:00 Uhr
Termin: Freitag, den 15.06.2018 in Aachen
(den genauen Veranstaltungsort teilen wir Ihnen nach der Anmeldung mit)

Kosten:

€ 110 zzgl. MwSt pro Teilnehmer

Anmeldung

Go to top