Modul 1 (Grundlagen + Orientierung - 3 Tage)

Modul 2 (Auftrag, Exploration, Zielarbeit - 3 Tage)

Modul 3 (Bearbeitung + Lösungsfindung - 3 Tage)

Modul 4 (Kontrakt, Abschluss, Umsetzung - 3 Tage)

dazwischen Praxisphasen mit jeweils 1 Tag kollegialer Supervision

Führungskräfte übernehmen als Coach die Verantwortung für die kontinuierliche Kompetenzentwicklung ihrer Mitarbeiter. Sie entwickeln ihre emotionale Intelligenz und erweitern ihre dialogischen Fertigkeiten. Sie werden zu Geburtshelfern für „schlummernde Mitarbeiterpotentiale“, leisten „Hilfe zur Selbsthilfe“, fördern Eigenständigkeit und Selbstverantwortung.

Sie lernen, wie ein Coaching Gespräch vorbereitet wird, wie sie den Ablauf  gestalten können und wie die Umsetzung des Ergebnisses abgesichert wird. 

Für jede Phase des Coachings erhalten Sie einen systemischen Methodenkoffer, mit dem sie ihrem Mitarbeiter helfen, neue Lösungen zu entdecken und Kompetenzen zu entwickeln, die ihn in seiner Leistungsfähigkeit und in seiner persönlichen Entwicklung fördern.

Auch die Führungskraft selbst entwickelt sich durch die 12 monatige Ausbildung in ihrer Persönlichkeit, in ihrer Gesprächsführungskompetenz und in ihrer Problemlöse- und Konfliktfähigkeit weiter. 

Als Unternehmen profitieren Sie von einer exzellenten Mitarbeiterbindung und hoher Arbeitszufriedenheit auf allen Ebenen. Sie sichern Ihren Unternehmenserfolg durch kontinuierliche, passgenaue und zukunftsorientierte Qualifizierung Ihres Personals.

EIne Programmübersicht finden Sie hier zum herunterladen.

Für detailliertere Informationen und ein passgenaues Angebot sprechen Sie uns bitte hier direkt an.

Go to top