Erfolgreiche Führungskräfte verfügen über wirkungsvolle, situationsangemessene Instrumente in ihrem Werkzeugkoffer. Sie greifen auf ein Set erprobter Methoden und Leitfäden zurück, das ihnen eine systematische, strukturierte und motivierende Führung ihrer Mitarbeiter und Teams erlaubt.

Dies beginnt bei der Zielvereinbarung mit dem Team und dem einzelnen Mitarbeiter, die Sinn vermittelt und Leistung messbar macht. Es geht weiter über die Beobachtung und Bewertung des Leistungsverhaltens, die Rückmeldung in regelmäßigen Mitarbeitergesprächen bis hin zu anspruchsvoller Aufgabendelegation und gemeinsamer identitätsstiftender Entscheidungsfindung.

Das macht Führungskräfte verlässlich, verschafft ihnen Akzeptanz sowie Vertrauen und gibt Mitarbeitern klare Orientierung.

Inhalte:

  • Struktur und Systematik der Führungsaufgaben
  • Zielvereinbarung
  • Personalentwicklung
  • Rückmeldung und Beurteilung
  • Kritikgespräche
  • Delegation von Aufgaben und Kontrollvereinbarungen
  • Beteiligung und Partizipation
  • Mitarbeitergespräche und Coaching
  • Effektive leistungsorientierte Teambesprechungen
  • Checklisten und Leitfäden

Methoden:

Bei der Umsetzung der Seminarinhalte stehen praktische Übungen und Videotraining mit direktem Bezug zu den eigenen Mitarbeitern im Vordergrund. Neben der Arbeit an der Erweiterung der Führungs- und Gesprächsführungskompetenz werden durch einen lebendigen Wechsel von Einzel- und Gruppenarbeit sowie Trainervortrag einzelne Themen und Techniken theoretisch beleuchtet und vertieft.

Go to top