In diesem Seminar mit 3 Modulen à 2 Tagen werden die Teilnehmer zu Führungskräften ausgebildet.
 
Die Teilnehmer bauen ihr Selbstverständnis als Führungskraft auf und lernen, daß verschiedene Situationen und Menschen auch unterschiedliches Verhalten erfordern. Sie kennen die Dimensionen des Führungsverhaltens und die wichtigsten Führungsinstrumente.Sie erlernen Methoden und Techniken der Kommunikation, Motivation und Teamentwicklung. 
Dabei wenden Sie das Gelernte auf ihre eigene Führungssituation an und vertiefen die Inhalte in Fallarbeiten aus dem eigenen Führungsalltag.
 
Inhalte:
Die Teilnehmer gewinnen Sicherheit in ihrer Führungsrolle, erhalten Rückmeldung zu ihrem Vorgehen und ihrer Person und erlernen Instrumente der täglichen Mitarbeiterführung und -motivation. 
Sie erwerben umfassendes Know-how über situationsgerechte Mitarbeiterführung, nehmen die eigene Führungsrolle bewusster wahr und verstehen es, das Handeln ihrer Mitarbeiter konsequent auf die Unternehmensziele auszurichten.
Sie kennen die Grundlagen und Gesetze der Kommunikation und Motivation und lernen, Mitarbeitergespräche wertschätzend und ergebnisorientiert zu führen.
Sie lernen die Phasen der Teamentwicklung und die Mechanismen der Gruppendynamik kennen und nutzen sie in ihrem eigenen Arbeitsumfeld mit ihren Mitarbeitern. Sie erarbeiten Methoden, wie sie konstruktiv mit Problemen und Konflikten zwischen Teammitgliedern umgehen können. Sie lernen die Grundlagen der Moderation und des Besprechungsmanagements.
 
- Rolle und Aufgaben der Führungskraft 
- Regelkreis der Führung
- Erwartungssteuerung
- Führungsdimensionen  
- Aufgaben- und beziehungsorientierte Verhaltensweisen 
- Führungsinstrumente + -stile 
- Situations- + mitarbeitergerechte Führungstechniken 
- Kommunikation + Motivation
- Mitarbeitergespräche
- Rückmelde- und Kritikgespräche
- Gesprächstechniken
- Ziele vereinbaren 
- Teamentwicklung + Führungsaufgaben in den verschiedenen Phasen
- Gruppendynamik
- Besprechungsmanagement
 
Vorgehen:
Gruppenübungen, Rollenspiele und praktische Fallarbeit, Videorückmeldung.  Lernen aus Erfahrungen. Es werden Aufgaben gestellt, die in ihrer Struktur denen des Arbeitsalltags entsprechen und die bis zu überprüfbaren Ergebnissen bearbeitet werden. 
 
Dauer:
3 * 2 Tage mit 3 monatlichen Abständen zur Erprobung und Umsetzung des Gelernten.
 
Laden Sie hier die Seminarbeschreibung herunter.
Go to top